Direkt zum Inhalt

Einfaches Rezept für Schokoladenfondant-Kuchen – HYSA KITCHEN

Zutaten 150 ml Sonnenblumenöl, plus etwas für die Dose 175 g selbstaufziehendes Mehl 2 EL Kakaopulver 1 TL Natron 150 g Puderzucker 2 EL goldener Sirup 2 große Eier, leicht...

Zutaten

  • 150 ml Sonnenblumenöl, plus etwas für die Dose
  • 175 g selbstaufziehendes Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL goldener Sirup
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 150 ml teilentrahmte Milch
Für den Zuckerguss
  1. 100 g ungesalzene Butter
  2. 225g Puderzucker
  3. 40g Kakaopulver
  4. 2½ EL Milch (bei Bedarf etwas mehr)

Methode

  1. Zwei 18-cm-Sandwichpfannen mit Öl auslegen und den Boden einölen. Mehl, Kakaopulver und Natriumbicarbonat in eine Schüssel sieben. Puderzucker und gründlich vermischen.
  2. In der Mitte eine Mulde formen und Milch, Eier, Sonnenblumenöl und goldenen Sirup hineingießen. Mit einem elektrischen Schneebesen gründlich vermischen.
  3. Verteilen Sie den Teig auf zwei Backformen und backen Sie ihn im HYSapientia Air Fryer Oven bei vorgeheizter Temperatur 40 Minuten lang oder bis sich die Mischung fest anfühlt. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen und dem Abkühlen für zehn Minuten auf ein Kühlregal legen.
  4. In einer Schüssel die ungesalzene Butter durch Verquirlen weich machen. Den Kakao und den Puderzucker nach und nach sieben und dann gerade so viel Milch einrühren, dass eine lockere, streichfähige Glasur entsteht.
  5. Nachdem Sie die beiden Kuchen zusammengelegt haben, verteilen Sie mehr Butterglasur auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen