Direkt zum Inhalt

Rezept für Cornish Pasty – HYSA KITCHEN

Zutaten Für das Gebäck 125 g gekühlte und gewürfelte Butter 125g Schmalz 500 g Mehl, plus etwas mehr 1 Ei, geschlagen Für die Füllung 350 g Rinderfilet oder Rindersteak, fein...

Zutaten

Für das Gebäck
  • 125 g gekühlte und gewürfelte Butter
  • 125g Schmalz
  • 500 g Mehl, plus etwas mehr
  • 1 Ei, geschlagen
Für die Füllung
  • 350 g Rinderfilet oder Rindersteak, fein gehackt
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
  • 175g Rüben, geschält, fein gewürfelt
  • 1 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

  1. 1. Butter, Schmalz und Salz mit den Händen oder einer Küchenmaschine unter das Mehl mischen. 6 EL kaltes Wasser hinzufügen und zu einem festen Teig verkneten. Lassen Sie es 20 Minuten lang abkühlen, nachdem Sie es in 4 gleich große Stücke geschnitten haben.
  2. 2. 1 Teelöffel Salz zur Füllmischung hinzufügen. Jedes Teigstück sollte so weit ausgerollt werden, dass ein Kreis mit einem Durchmesser von etwa 23 cm entsteht. Schneiden Sie den Teig mit einem Teller in die gewünschte Form.
    In jeder Runde sollte ein Viertel der Füllung fest in der Mitte liegen und an jedem Ende einen Rand lassen. Bestreichen Sie die Ränder des Teigs mit dem geschlagenen Ei, bevor Sie die Seiten oben vorsichtig zusammenfügen und zum Verschließen zusammendrücken. Auf ein antihaftbeschichtetes Backblech heben und mit dem letzten Ei bestreichen.
  3. 3. Heizen Sie den HYSapientia Heißluftfritteuse-Ofen 10 Minuten lang auf 200 °C vor, reduzieren Sie dann die Hitze auf 180 °C und backen Sie das Brot 25–30 Minuten lang oder bis das Brot goldbraun ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen