Zutaten

  • 220 g selbstauftreibendes Mehl, plus etwas Mehl zum Bestäuben
  • Prise Salz
  • Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Backpulver
  • 52 g gekühlte Butter, in Würfel geschnitten
  • 120 g reifer Cheddar, gerieben
  • 95 ml Milch, plus 1 EL zum Glasieren

Methode

  1. 1. Um sicherzustellen, dass die Zutaten gut vermischt sind, sieben Sie Mehl, Salz, Paprika und Backpulver in eine Schüssel.
  2. 2. Um Krümel zuzubereiten, Butter in die Schüssel geben und mit den Fingerspitzen umrühren. 100 Gramm Käse sollten zu der Krümelmischung gegeben und dann vermengt werden, um sie gleichmäßig zu verteilen. Versuchen Sie, nicht zu viel zu mischen, damit die Butter nicht durch die Hitze Ihrer Hände schmilzt.
  3. 3. Machen Sie eine Mulde in die Mitte der Mischung und fügen Sie gerade so viel Milch hinzu, dass ein weicher, aber fester Teig entsteht. Möglicherweise benötigen Sie nicht die gesamte Milch, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Geben Sie daher nicht die gesamte Milch auf einmal hinzu.
  4. 4. Eine Oberfläche leicht bemehlen und den Teig dann etwa 2 cm dick ausrollen. Scones sollten mit einem mittelgroßen Messer (8 cm) ausgeschnitten werden. Anschließend werden die Scones auf ein Stück Backpapier gelegt, leicht mit Milch bedeckt und mit dem restlichen Käse bestäubt. Schieben Sie das heiße Backblech darüber.
  5. 5. Wählen Sie den Pizzamodus und heizen Sie den HYSapientia Heißluftfritteusenofen auf 180 °C auf. Backen Sie die Pizza 20 Minuten lang oder bis sie goldbraun ist.